Knepp-Hänel-Haus - FEWO

Knepp-Hänel-Haus

TELEFONISCHE RESERVIERUNG:
+49 37294 1547

Knepp-Hänel-Haus

KNEPP-HÄNEL-HAUS
Direkt zum Seiteninhalt
.



***
herzlich willkommen
in der Pension "Knepp Hänel Haus"
Anno1886 in Grünhainichen im Erzgebirge
Gründerin: Inge Bender-Schmidt


Liebe Gäste, aufgrund der unsteten Situation bezüglich der Pandemie und der sich fast täglich ändernden Verordnungen bitten wir, dem folgenden Link zu folgen, um sich zu informieren. Hier finden Sie die aktuellen Regelungen sowie die Ein-/Ausreisebestimmungen. Trotz der damit verbundenen Widrigkeiten freuen wir uns, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen entspannten Urlaub in unserer schönen Heimat.


***
.


Knepp–Hänel-Haus

Im denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Fachwerkhaus, erbaut ca. 1820, wurden vor 100 Jahren hier Holzknöpfe von August–Friedrich-Hänel gefertigt.  Im Garten können sie Obst, Gemüse, Blumen und Kräuter ernten und in der Sitzecke grillen. Erholung finden Sie in nur wenigen Schritten im Wald oder an dem Fluss Flöha.



Ferienwohnungen


Unsere 3 Ferienwohnungen sind je ca. 50 qm groß und für 2 Personen ausgelegt.
Unsere Singlewohnung ist ca. 28 qm groß.

Alle Wohnungen haben ihr eigenes Bad und eigene Küche. In jeder Wohnung gibt es den ersten Frühstückskaffee aus der Kaffeemaschine. Im ganzen Haus haben wir kostenfreien W-LAN-Zugang. Waschmaschine, Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden. Im ganzen Haus gilt nicht rauchen.

Wohnungen Nummer 2 ist bedingt behindertenfreundlich.
Direkt am Haus ist ein Parkplatz mit Carport.
Für Motorräder steht eine Unterstellmöglichkeit zur Verfügung.
Preise Ferienwohnungen
Single Wohnung
35 € / Nacht
Nr. 6

Große Wohnung
65 € / Nacht
Nr. 2, 4, 5

Eine Aufbettung ist im seperaten Zimmer mit 10,00 Euro ohne Bad möglich.

Bad- und Bettwäsche sowie alle Nebenkosten wie Endreinigung u.a. sind im Preis enthalten. Waschmaschine ist vorhanden. Die üblichen Verbrauchsmaterialien wie Toilettenpapier, Küchenrolle, Kaffeefilter, Spülmittel und Haushaltsreiniger sind als Erstausstattung vorhanden.

Unsere Empfehlung - eine Reiserücktrittsversicherung: Werte Urlaubsgäste, um Ihnen einen möglichst unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Somit sind Sie im Falle eines Abbruchs und Nichtantritts des Urlaubs immer auf der sicheren Seite. Fagen Sie dazu bitte Ihren Versicherungsberater.

Wohnung Nr. 2
Wohnung Nr. 4
Wohnung Nr. 5
Single-Wohnung Nr. 6

Grünhainichen


Grünhainichen  … da sind die Engel zu Hause
Das Dorf am “kleinen grünen Hain”, Dorf der Schnitzer, Drechsler und Spielwarenhersteller ist eine 2300 Seelen-Gemeinde und wurde bereits 1349 urkundlich erwähnt. Grünhainichen liegt 421 m über dem Meeresspiegel. In unserem traditionsreichen Ort finden Sie viele bekannte erzgebirgische Volkskunsthersteller, so unter anderem die Firma Wendt & Kühn mit ihren Blumenkindern und Elfpunkte-Engeln. Die Firma ERZI stellt modernes Kinderspielzeug aus Holz her. In einigen Firmen lassen sich die Kunsthandwerker auch gerne über die Schulter schauen.

Im Ort finden Sie auch vieles, was Sie sonst noch im Urlaub brauchen. Es gibt gemütliche Gaststätten, ein Bäcker, Bank, Post, Apotheke, Ärzte und einen Tierarzt. Supermärkte und Tankstellen sind im Umkreis von 15 km zu erreichen. Unser Freibad ist im Ortsteil Borstendorf. In und um Grünhainichen finden Sie 10 Punkte fürs Geocaching - eine spannende Abwechslung für die interessierte Familie.



Ausflüge


Wanderkarten und Infomaterial
stehen Ihnen zur Verfügung.

„Alles kommt vom Bergwerk her…“ – Nicht umsonst zählt das Erzgebirge seit 2019 zum Weltkulturerbe der UNESCO. In den alten Bergstädten Freiberg, Marienberg und Annaberg-Buchholz mit ihren imposanten Hallenkirchen findet der interessierte Besucher zahlreiche Zeugnisse des Bergbaues über- und untertage.

Einst „sächsisches St. Moritz“ genannt, lädt Oberwiesenthal als höchstgelegene Stadt Deutschlands zu einem Besuch ein. Ob mit der ältesten Seilschwebebahn, dem Sessellift oder zu Fuß, vom 1214 m hohen Fichtelberg bietet sich bei gutem Wetter ein phantastischer Rundblick. Bergab geht es mit der Fly Line, vielleicht zu einem Besuch des Meeresaquariums am Fichtelberg.

Nicht umsonst wird das Erzgebirge als Weihnachtsland bezeichnet. Am Samstag vor dem ersten Advent werden sie wieder aus dem Schlaf erweckt: Engel, Bergmänner, Räuchermännchen, Schwibbögen und Pyramiden erstrahlen in den Stuben und auf den Fensterbänken der Erzgebirger. Wer dieses Gefühl das ganze Jahr über mag, dem sei ein Besuch im Spielzeugwinkel Seiffen empfohlen. In unzähligen Geschäften mit erzgebirgischer Volkskunst findet er alles, was sein Herz weihnachtlich stimmen mag. Ruhe und Besinnung vom geschäftigen Treiben findet der Gast in der Bergkirche Seiffen, die dank der millionenfachen Nachgestaltung in Holz auf der ganzen Welt bekannt ist.

Unsere Region ist Sommer wie Winter abwechslungsreich und erholsam.
Zurück zum Seiteninhalt